Spital von Sèvres, in der Nähe von Paris

Standort: Sèvres (Frankreich)
Architekten: Douniau und Casse, Atelier 11
Art der Konstruktion: Sanierung
Verlegesystem: Verkleidung mit Unterkonstruktion (VmU)
Verwendetes Produkt: HOLZ und PAPYRUS

  • Standort: Sèvres (Frankreich)
    Architekten: Douniau und Casse, Atelier 11
    Art der Konstruktion: Sanierung
    Verlegesystem: Verkleidung mit Unterkonstruktion (VmU)
    Verwendetes Produkt: HOLZ (Fassadenverkleidung mit Einsätzen) und PAPYRUS (gerillten Verkleidungen)
  • Fotograf: Michel Roy

Im Rahmen dieses Renovierungsprojekts wurde das CAREA®-Verkleidungssystem mit Unterkonstruktion gewählt (VmU), um das Gebäude mit einer Wärmedämmung von aussen zu versehen. Die Verkleidung wurde mit einem halbstarren Dämmstoff an den Betonwänden angebracht.

Die Optik HOLZ, die jetzt im Katalog von CAREA® enthalten ist, wurde für dieses Vorhaben nach Mass kreiert: Um das Erscheinungsbild der früheren Fassade des Gebäudes zu rekonstruieren, wurde bei dieser Optik die Original-Holzmatrix, die während der Renovierung des Gebäudes als Verschalung seiner Betonfassade diente, rekonstruiert.

Die Reihen zwischen den Fenstern wurden hingegen mit der PAPYRUS-Optik (verknittertes Papier) ausgeführt, was dieser organischen Fassade Fülle und Relief verleiht.

Ein Projekt? Kontaktieren Sie uns

Contact us

Spital von Sèvres, in der Nähe von Paris

Ein Projekt? Kontaktieren Sie uns

Contact us
Spital von Sèvres, in der Nähe von Paris
  • Standort: Sèvres (Frankreich)
    Architekten: Douniau und Casse, Atelier 11
    Art der Konstruktion: Sanierung
    Verlegesystem: Verkleidung mit Unterkonstruktion (VmU)
    Verwendetes Produkt: HOLZ (Fassadenverkleidung mit Einsätzen) und PAPYRUS (gerillten Verkleidungen)
  • Fotograf: Michel Roy

Im Rahmen dieses Renovierungsprojekts wurde das CAREA®-Verkleidungssystem mit Unterkonstruktion gewählt (VmU), um das Gebäude mit einer Wärmedämmung von aussen zu versehen. Die Verkleidung wurde mit einem halbstarren Dämmstoff an den Betonwänden angebracht.

Die Optik HOLZ, die jetzt im Katalog von CAREA® enthalten ist, wurde für dieses Vorhaben nach Mass kreiert: Um das Erscheinungsbild der früheren Fassade des Gebäudes zu rekonstruieren, wurde bei dieser Optik die Original-Holzmatrix, die während der Renovierung des Gebäudes als Verschalung seiner Betonfassade diente, rekonstruiert.

Die Reihen zwischen den Fenstern wurden hingegen mit der PAPYRUS-Optik (verknittertes Papier) ausgeführt, was dieser organischen Fassade Fülle und Relief verleiht.

Back to top
By continuing your visit to this site, you accept the terms and conditions and the deposit of cookies! Mehr darüber.