Fassadenunterbauten

Aufgrund seiner beständigen und nicht-porösen Eigenschaften eignet sich der Mineralverbundstoff von CAREA® ideal für Gebäudeunterbauten.

Unterbauten: die Risiken

Die Erdgeschosse von Gebäuden (Wohngebäude, Dienstleistungsgebäude des öffentlichen oder privaten Sektors, gewerbliche Gebäude, Schulen usw.) sind regelmässig verschiedenen Arten von Belastungen ausgesetzt, die zu einer Verschlechterung ihres Zustands beitragen:

  • Vandalismus
  • Graffiti
  • Spielplätze
  • Durchgangsbereiche / Passagen mit vielen Passanten
  • Verschmutzung

Diese Verschlechterungen des Zustands führen zu einer Minderung des Werts der Immobilien. Sie bergen zudem Risiken für Nutzer und Bewohner und führen zu erhöhten Wartungs- und Instandhaltungskosten.

Dégradations soubassements (graffiti, vandalisme...). Quels parements de façade ? que faire ?

Daher sind für Erdgeschossverkleidungen spezifische Lösungen mit folgenden Eigenschaften erforderlich:

  • Beständigkeit
  • Langlebigkeit
  • Sicherheit

Geringer Wartungs- und Instandhaltungsaufwand

Unterbauten: die CAREA®-Lösungen

Die CAREA®-Verkleidungen sind aus einem einzigartigen und exklusiven Werkstoff gefertigt: dem Mineralverwerkstoff, der ideal für Anwendungen an Gebäudeunterbauten geeignet ist:

  • Nicht porös, naturgemäss beständig gegen Graffiti und beständig gegen Verschmutzung
  • Hoch stossfest
  • Q4-Produktsortimente speziell für Unterbauten: geeignete Stärken, Glasfaserverstärkung
  • Standardmontagekonzepte: ohne Verstärkung der Primärunterkonstruktion und ohne ergänzende Zusatzteile
  • Verborgene Befestigungselemente, unabhängig vom System: unbeabsichtigte Demontage unmöglich
  • Laibungsverkleidungen und gewölbte Formen können nach Mass angefertigt werden
  • Die ökonomische Lösung für eine Verkleidung mit oder ohne Unterkonstruktion
CAREA Façade : solutions pour les parements de façade
Back to top
By continuing your visit to this site, you accept the terms and conditions and the deposit of cookies! Mehr darüber.