Hôtel Artisanal (Paris)

Standort: PARIS (Frankreich)
Architekt: Fl. Bougnoux, J.-M. Fritz, D. Mangin, Cabinet d’Architecture Seura
Art des Projekts: Renovierung
Montageart: Verkleidung mit Unterkonstruktion (VmU)
Oberfläche: VEGETAL
Fotograf: Michel Roy

  • Standort: PARIS (Frankreich)
  • Architekt: Fl. Bougnoux, J.-M. Fritz, D. Mangin, Cabinet d’Architecture Seura
  • Art des Projekts: Renovierung
  • Montageart: Verkleidung mit Unterkonstruktion (VmU)
  • Oberfläche: VEGETAL
  • Fotograf: Michel Roy

Das Architektenbüro Seura initiierte Anfang 2006 Gespräche mit dem Planungsbüro von CAREA®.

Das Ziel der Überlegung bestand in der Konzeption und Ausführung einer zweischaligen Fassade mit Verkleidungselementen mit einer Oberfläche aus pflanzlichen Motiven. Die Schablonen für diese Oberfläche wurde von Florence Bougnoux entworfen, und zwar in dem Geist der „Arts and Crafts“, der für die kunsthandwerklichen Aktivitäten der Pariser Vorstadt steht.

Die erste Phase dieser Zusammenarbeit zwischen dem Architektenbüro und CAREA® bestand in der Integration der Metallunterkonstruktion und der Verkleidungselemente in die allgemeinen Ausführungspläne des Gebäudes. Es folgten Beratungen über die technische Entwicklung des Prototyps der Verkleidung, die unter anderem ein durchgehendes Motiv bei der Verlegung der Elemente bilden musste; danach die genaue Bestimmung des Farbtons.

In der zweiten Phase erfolgte die Gestaltung der Hotelfassade inklusive der exakten Positionierung der Hinterschnittanker entsprechend der Struktur der Fassadenoberfläche. Im Vorfeld wurde sehr sorgfältig gearbeitet, um die Vorschläge für die Umsetzung zu antizipieren und zu verfeinern: dezent bearbeitete Fasen und sorgfältig ausgeführte Winkel, unter strenger Einhaltung der Übertragungen und Ansätze der Motive.

Diesem Gebäude ist somit die Oberfläche VEGETAL zu verdanken. Sie wurde eigens für dieses Bauvorhaben nach Maß kreiert und ist jetzt als Teil der CAREA-Oberflächen verfügbar.

Ein Projekt? Kontaktieren Sie uns

Contact us

Hôtel Artisanal (Paris)

Ein Projekt? Kontaktieren Sie uns

Contact us
Hôtel Artisanal (Paris)
  • Standort: PARIS (Frankreich)
  • Architekt: Fl. Bougnoux, J.-M. Fritz, D. Mangin, Cabinet d’Architecture Seura
  • Art des Projekts: Renovierung
  • Montageart: Verkleidung mit Unterkonstruktion (VmU)
  • Oberfläche: VEGETAL
  • Fotograf: Michel Roy

Das Architektenbüro Seura initiierte Anfang 2006 Gespräche mit dem Planungsbüro von CAREA®.

Das Ziel der Überlegung bestand in der Konzeption und Ausführung einer zweischaligen Fassade mit Verkleidungselementen mit einer Oberfläche aus pflanzlichen Motiven. Die Schablonen für diese Oberfläche wurde von Florence Bougnoux entworfen, und zwar in dem Geist der „Arts and Crafts“, der für die kunsthandwerklichen Aktivitäten der Pariser Vorstadt steht.

Die erste Phase dieser Zusammenarbeit zwischen dem Architektenbüro und CAREA® bestand in der Integration der Metallunterkonstruktion und der Verkleidungselemente in die allgemeinen Ausführungspläne des Gebäudes. Es folgten Beratungen über die technische Entwicklung des Prototyps der Verkleidung, die unter anderem ein durchgehendes Motiv bei der Verlegung der Elemente bilden musste; danach die genaue Bestimmung des Farbtons.

In der zweiten Phase erfolgte die Gestaltung der Hotelfassade inklusive der exakten Positionierung der Hinterschnittanker entsprechend der Struktur der Fassadenoberfläche. Im Vorfeld wurde sehr sorgfältig gearbeitet, um die Vorschläge für die Umsetzung zu antizipieren und zu verfeinern: dezent bearbeitete Fasen und sorgfältig ausgeführte Winkel, unter strenger Einhaltung der Übertragungen und Ansätze der Motive.

Diesem Gebäude ist somit die Oberfläche VEGETAL zu verdanken. Sie wurde eigens für dieses Bauvorhaben nach Maß kreiert und ist jetzt als Teil der CAREA-Oberflächen verfügbar.

Verwendete Verkleidungen

1 Oberfläche(n)
Zurück zum Anfang